ARTline

Seit 1981

Bilderschienen Galerieschienen Hängesysteme Bilderrahmen Alessi Dibbern Rexite

Bilderschienen • Bilderrahmen • Wohnaccessoires

AGB :: Widerrufsrecht :: Datenschutz :: Impressum :: Kontakt
Navigation :: Startseite :: Allgemeine Geschäftsbedingungen »» Anmelden   Deutsch

Kategorien
Bilderschienen ::[49]
Klemmschienen[1]
Bilderrahmen ::[11]
Dibbern ::[220]
Alessi ::[38]
Rexite[13]
Design-Artikel ::[20]
Skulpturen und Figuren[17]
Artikelsuche
erweiterte Suche    
Hersteller
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für private Endverbraucher

§ 1 Mängelhaftungsrecht

Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.

§ 2 Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

ARTline Regina Graf-Köhl Schillerstraße 15 74397 Pfaffenhofen
Tel: 07046-8845525, Fax: 07046-8845526, E-Mail: service@artline-shop.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefon, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung an uns per Post, Fax oder E-Mail übermitteln. Über den Eingang des Widerrufs erhalten Sie von uns unverzüglich eine Bestätigung.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

§ 3 Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Die Rücksendung bzw. die Rückgabe ist für Sie in jedem Fall kostenfrei. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

§ 4 Online-Streitschlichtung

Seit 9. Januar 2016 die EU-Verordnung Nr. 524/2013 (vom 21.5.2013) über die Online-Beilegung
verbraucherrechtlicher Streitigkeiten in Kraft getreten. Die Online-Streitbeilegung soll privaten Endkunden
und Händlern helfen, Schwierigkeiten außergerichtlich klären zu können.
Weitere Informationen zu Ihren Verbraucherrechten finden sie auf europa.eu

Link zur Online-Schlichtung der Europäischen Kommision



Widerrufsformular
für private Endverbraucher

ARTline
Regina Graf-Köhl
Schillerstraße 15
74397 Pfaffenhofen

Tel: 07046-8845525,
Fax: 07046-8845526,
E-Mail: service@artline-shop.de

Hiermit widerrufe(n) ich / wir (*) den von mir / uns (*) abgeschlossenen
Vertrag über den Kauf der folgenden Waren

…………………………………………………………………………………………….

…………………………………………………………………………………………….

Bestellt am (*) / erhalten am (*) …………………………………………………………….

Name des / der Verbraucher(s) ……………………………………………………………

Anschrift des / der Verbraucher(s) …………………………………………………………

……………………………………………………………………………………………….

Datum, Ort ………………………………….

Unterschrift des / der Verbraucher(s) ……………………………………………………..

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, können Sie dieses Formular ausfüllen
und an uns senden. Die Verwendung des Formulars ist nicht zwingend notwendig,
ein selbstverfaßtes Schreiben gleichen Inhalts ist ebenso möglich.
(*) Unzutreffendes streichen.




Allgemeine Geschäftsbedingungen für Gewerbekunden (nicht für private Endverbraucher)

§ 1 Geltungsbereich

(1) Diese Verkaufsbedingungen gelten ausschließlich gegenüber Unternehmern, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögen im Sinne von § 310 Absatz 1 BGB. Entgegenstehende oder von unseren Verkaufsbedingungen abweichende Bedingungen des Bestellers erkennen wir nur an, wenn wir ausdrücklich schriftlich der Geltung zustimmen.
(2) Diese Verkaufsbedingungen gelten auch für alle zukünftigen Geschäfte mit dem Besteller, soweit es sich um Rechtsgeschäfte verwandter Art handelt.

§ 2 Angebot und Vertragsabschluss

Sofern eine Bestellung als Angebot gemäß § 145 BGB anzusehen ist, können wir diese innerhalb von zwei Wochen annehmen. Wird ein Angebot durch uns erstellt, sind wir hieran zwei Monate gebunden.

§ 3 Preise und Zahlung

(1) Sofern nichts Gegenteiliges schriftlich vereinbart wird, gelten unsere Preise ausschließlich Verpackung und Versandkosten.
(2) Die Lieferung erfolgt gegen Rechnung, Nachnahme oder Vorauskasse des Kaufpreises.
Für Körperschaften des öffentlichen Rechts und sonstige öffentlich- rechtliche Sondervermögen (Gemeinden, kirchliche Einrichtungen etc.), erfolgt die Lieferung grundsätzlich gegen Rechnung.
(3) Die Preise sind in Brutto ausgezeichnet. Die Bruttopreise enthalten die gesetzliche MwSt.

§ 4 Lieferzeit

(1) Der Beginn der von uns angegebenen Lieferzeit setzt die rechtzeitige und ordnungsgemäße Erfüllung der Verpflichtungen des Bestellers voraus. Die Einrede des nicht erfüllten Vertrages bleibt vorbehalten.
(2) Sofern nichts anderes vereinbart wird, erfolgt der Versand der bestellten Ware innerhalb folgender Lieferzeiten:
 
Bilderschienenca. 2-3 Tage
Bilderrahmenca. 1-2 Wochen
Dibbernca. 1-2 Wochen
Alessica. 1-2 Wochen
Rexitebis zu 6 Wochen
Design-Artikelca. 1-2 Wochen
Skulpturen und Figurenca. 1-2 Wochen
 
(3) Kommt der Besteller in Annahmeverzug oder verletzt er schuldhaft sonstige Mitwirkungspflichten, so sind wir berechtigt, den uns insoweit entstehenden Schaden, einschließlich etwaiger Mehraufwendungen ersetzt zu verlangen. Weitergehende Ansprüche bleiben vorbehalten. Sofern vorstehende Voraussetzungen vorliegen, geht die Gefahr eines zufälligen Untergangs oder einer zufälligen Verschlechterung der Kaufsache in dem Zeitpunkt auf den Besteller über, in dem dieser in Annahme- oder Schuldnerverzug geraten ist.
(4) Sofern die Voraussetzungen von Abs. (3) vorliegen, geht die Gefahr eines zufälligen Untergangs oder einer zufälligen Verschlechterung der Kaufsache in dem Zeitpunkt auf den Kunden über, in dem dieser in Annahme- oder Schuldnerverzug geraten ist.
(5) Wir haften nach den gesetzlichen Bestimmungen, soweit der zugrunde liegende Kaufvertrag ein Fixgeschäft im Sinn von § 286 Abs. 2 Nr. 4 BGB oder von § 376 HGB ist. Wir haften auch nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern als Folge eines von uns zu vertretenden Lieferverzugs der Kunde berechtigt ist geltend zu machen, dass sein Interesse an der weiteren Vertragserfüllung in Fortfall geraten ist.
(6) Wir haften ferner nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern der Lieferverzug auf einer von uns zu vertretenden vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzung beruht; ein Verschulden unserer Vertreter oder Erfüllungsgehilfen ist uns zuzurechnen. Sofern der Lieferverzug nicht auf einer von uns zu vertretenden vorsätzlichen Vertragsverletzung beruht, ist unsere Schadensersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt.
(7) Wir haften auch nach den gesetzlichen Bestimmungen, soweit der von uns zu vertretende Lieferverzug auf der schuldhaften Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht beruht; in diesem Fall ist aber die Schadensersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt.
(8) Im Übrigen haften wir im Fall des Lieferverzugs für jede vollendete Woche Verzug im Rahmen einer pauschalierten Verzugsentschädigung in Höhe von 3% des Lieferwertes, maximal jedoch nicht mehr als 15% des Lieferwertes.
(9) Die Haftung wegen schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt unberührt.
Weitere gesetzliche Ansprüche und Rechte des Kunden bleiben vorbehalten.

§ 5 Gefahrübergang bei Versendung

Wird die Ware auf Wunsch des Bestellers an diesen versandt, so geht mit der Absendung an den Besteller, spätestens mit Verlassen unseres Geschäftssitzes die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der zufälligen Verschlechterung der Ware auf den Besteller über. Dies gilt unabhängig davon, ob die Versendung der Ware vom Erfüllungsort erfolgt oder wer die Frachtkosten trägt.

§ 6 Eigentumsvorbehalt

(1) Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Sache bis zur vollständigen Zahlung sämtlicher Forderungen aus dem Liefervertrag vor. Dies gilt auch für alle zukünftigen Lieferungen, auch wenn wir uns nicht stets ausdrücklich hierauf berufen. Wir sind berechtigt, die Kaufsache zurückzunehmen, wenn der Besteller sich vertragswidrig verhält.
(2) Der Besteller ist zur Weiterveräußerung der Vorbehaltsware im normalen Geschäftsverkehr berechtigt. Die Forderungen des Abnehmers aus der Weiterveräußerung der Vorbehaltsware tritt der Besteller schon jetzt an uns in Höhe des mit uns vereinbarten Faktura-Endbetrages (einschließlich Mehrwertsteuer) ab. Diese Abtretung gilt unabhängig davon, ob die Kaufsache ohne oder nach Verarbeitung weiterverkauft worden ist. Der Besteller bleibt zur Einziehung der Forderung auch nach der Abtretung ermächtigt. Unsere Befugnis, die Forderung selbst einzuziehen, bleibt davon unberührt. Wir werden jedoch die Forderung nicht einziehen, solange der Besteller seinen Zahlungsverpflichtungen aus den vereinnahmten Erlösen nachkommt, nicht in Zahlungsverzug ist und insbesondere kein Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt ist oder Zahlungseinstellung vorliegt.
(3) Wir verpflichten uns, die uns zustehenden Sicherheiten auf Verlangen des Bestellers freizugeben, soweit ihr Wert die zu sichernden Forderungen um mehr als 10 % übersteigt.

§ 7 Mängelrechte / Herstellerregress

(1) Mängelrechte des Bestellers setzen voraus, dass dieser seinen nach § 377 HGB geschuldeten Untersuchungs- und Rügeobliegenheiten ordnungsgemäß nachgekommen ist.
(2) Mängelansprüche bestehen nicht bei nur unerheblicher Abweichung von der vereinbarten Beschaffenheit, bei nur unerheblicher Beeinträchtigung der Brauchbarkeit, bei natürlicher Abnutzung oder Verschleiß oder aufgrund besonderer äußerer Einflüsse entstehen, die nach dem Vertrag nicht vorausgesetzt sind.
(3) Ansprüche des Bestellers wegen der zum Zweck der Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen, insbesondere Transport-, Wege-, Arbeits- und Materialkosten, sind ausgeschlossen, soweit die Aufwendungen sich erhöhen, weil die von uns gelieferte Ware nachträglich an einen anderen Ort als die Niederlassung des Bestellers verbracht worden ist, es sei denn, die Verbringung entspricht ihrem bestimmungsgemäßen Gebrauch.
(4) Rückgriffsansprüche des Bestellers gegen uns bestehen nur insoweit, als der Besteller mit seinem Abnehmer keine über die gesetzlich zwingenden Mängelansprüche hinausgehenden Vereinbarungen getroffen hat. Für den Umfang des Rückgriffsanspruches des Bestellers gegen den Lieferer gilt ferner Absatz 6 entsprechend.


 
»» Weiter
»» Versandkosten
»» Preise und Zahlung
»» Lieferzeiten
»» Wie bestellen
»» Angebotsanfrage
»» Vertragsschluss
»» Ihr Konto
»» Warenkorb
»» Bestellen
»» Angebotsanfrage
0 Produkte
»» Alle Angebote
<i>Joy n.1</i> Schale Edelstahl 37 cm
 
Joy n.1 Schale Edelstahl 37 cm
135.00 €
87.75 €
Bestseller
01.Befestigungsclip aus Kunststoff
02.Tür- und Fensterstopper House Mouse
03.Bilderhaken klein
04.Gleithaken
05.Bilderschiene aus Aluminium, Länge 2 m / Preis pro Meter
Copyright © 2018 ARTline :: Powered by osCommerce :: shopinfo.xml :: Gelistet bei Preisvergleich.eu